EU: +49-408-740-9646 Int'l: +1-604-677-3533 Nord-Amerika: +1-866-621-6884

Limited Time: Limited Time: Free Shipping Within The USA On Orders Over $199

North America: +1-866-621-6884 International: +1-604-677-3533
Sexuelle Gesundheit

Ist das Schlucken von Sperma sicher? Gibt es Risiken?

Sie haben die Gerüchte über das Schlucken von Sperma gehört. Von „es ist reich an Protein“ und „es kann Ihre Stimmung steigern“. Zu „es schmeckt wie Batteriesäure“ und „Ich kann eine STI (sexuell übertragbare Infektion) bekommen, wenn ich es schlucke“.

Was zum Teufel ist die Wahrheit über das Schlucken von Sperma? Stimmt irgendetwas davon?

Die Antworten darauf: Ja, Sperma ist relativ reich an Protein, aber Sie müssten viel davon schlucken, um gesundheitliche Vorteile zu sehen. Es schmeckt wie Batteriesäure, obwohl Sie vielleicht in der Lage sind, den Geschmack ein wenig zu verbessern. Und das Wichtigste: Ja, das Schlucken von Sperma kann für eine STI sorgen. Aus diesem Grund sollten Sie ein Gespräch mit Ihrem Partner führen, bevor Sie sich dafür entscheiden.

Was zum Teufel ist überhaupt in Sperma?

Sperma ist der Samen eines Mannes[1]. Es ist eine dickflüssige, cremefarbige oder leicht gelbe oder graue Substanz, die Spermien und eine Flüssigkeit namens Samenplasma enthält.

Um es anders auszudrücken, Sperma ist eine Flüssigkeit, die aus zwei Dingen besteht: dem Sperma und der Flüssigkeit. Obwohl erstere nur 1 bis 5% des eigentlichen Samens ausmachen, ist es meistens flüssig.

Spermien sind wie kleine Kaulquappen. Sie sind deine Schwimmer – und noch dazu noch besondere. Spermien enthalten die Hälfte der genetischen Information, die benötigt wird, um ein menschliches Leben entstehen zu lassen. Kein Sperma, keine Nachkommen. So einfach ist das.

Ist das Schlucken von Samen sicher?

Grundsätzlich ja. Sperma ist eine natürliche Substanz. Sowohl Spermien als auch die Samenflüssigkeit sind in der Regel sicher zu schlucken.

In sehr seltenen Fällen haben manche Menschen eine Allergie gegen das Schlucken von Samen. Dies wird als Überempfindlichkeit des menschlichen Samenplasmas (HSP) bezeichnet. Es ist sehr ungewöhnlich, aber wenn Sie feststellen, dass das Schlucken von Samen zu einer allergischen Reaktion jeglicher Art führt, sprechen Sie sofort mit Ihrem Arzt.

Auch – und das ist wichtig – das Schlucken von Sperma kann zu einer sexuell übertragbaren Krankheit wie Gonorrhoe und Chlamydien führen. Das Schlucken von Samen kann auch zu Haut-zu-Haut-Virusinfektionen wie Herpes führen.

Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Sie kein Sperma zu schlucken oder ungeschützten Sex zu haben, einschließlich oraler Stimulation. Nur bis Sie ein Gespräch mit Ihrem Partner darüber geführt haben, wann einer von Ihnen zuletzt getestet wurde oder ob Sie sich erneut testen lassen sollten.

Wie schmeckt Sperma?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Sexualpartner Einwände dagegen erhebt, wie Sperma schmeckt. Während Sperma nicht einen einheitlichen Geschmack hat, wird es meist als „alkalisch und leicht sauer“ beschrieben.

Die Ernährung eines Mannes beeinflusst auch, wie sein Samen schmeckt. Einige Lebensmittel, die helfen können, Sperma besser schmecken zu lassen, sind:

  • Staudensellerie
  • Petersilie
  • Weizengras
  • Zimt
  • Muskatnuss
  • Ananas
  • Papaya
  • Orangen

Sie können auch feststellen, dass ein Geschmacksverstärker für Sperma, wie SemEnhance, den Geschmack von Sperma verbessern kann.

Auf der anderen Seite können einige Lebensmittel den Geschmack des Spermas verschlechtern. Zu den Lebensmitteln, die den Geschmack des Spermas verschlechtern können, gehören:

  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Brokkoli
  • Kopfsalat
  • Kraut
  • Blattgemüse
  • Spargel
  • Fleisch- und Molkereiprodukte
  • Alkohol
  • Zigaretten
  • Kaffee

Schauen Sie, wir verstehen es, Sie brauchen einen Kaffee am Morgen und ein Bier am Abend. Es ist eine grausame und ungewöhnliche Strafe, ohne einen von beiden auszukommen. Aber wenn Ihr Partner Ihr Sperma schluckt, möchten Sie vielleicht ein paar Geschmacksverstärker hinzufügen. Sie können den Geschmack durch eine geeignete Ernährung oder durch ein Nahrungsergänzungsmittel verbessern.

Kann das Schlucken von Sperma Ihre Stimmung wirklich verbessern?

Überraschenderweise ja. Es gibt einige Hinweise darauf, dass Sperma antidepressive Eigenschaften haben kann[2].

Ja, wirklich.

Eine 2002 durchgeführte Studie[3] untersuchte die Wirkung von Samen auf 293 Frauen im College-Alter.

Das Ergebnis?

Die Frauen, die Sperma ausgesetzt waren, zeigten eine signifikant bessere Stimmung und hatten weniger Symptome einer Depression.

Dazu muss jedoch gesagt werden, dass wohl jede Art von sexueller Aktivität Depressionssymptome verringern und die Welt viel rosiger aussehen lassen kann. Sperma selbst ist vielleicht nicht der einzige Grund. Aber es schadet auch nicht.

Fazit? Das Schlucken von Sperma könnte Ihrer Stimmung helfen. Aus psychologischer Sicht schadet es wenig, Sperma zu schlucken.

Gibt es Risiken beim Schlucken von Samen?

Es gibt einige Risiken beim Schlucken von Samen, obwohl dies wahrscheinlich verringert werden kann, wenn Ihr Partner kürzlich getestet wurde.

Wenn Sie Oralsex ohne Kondom haben, können Sie folgende Krankheiten bekommen:

  • Gonorrhö
  • Chlamydien
  • Herpes
  • Syphilis
  • HIV
  • Humanes Papillomavirus
  • Thrichomoniasis

Sie und Ihr Partner haben ein höheres Risiko für sexuell übertragbare Krankheiten beim Oralverkehr, wenn einer von Ihnen:

  • Offene Wunden im Mund oder an den Genitalien hat
  • Schlechte Mundhygiene hat
  • Kontakt mit dem Sperma oder Präejakulat einer Person mit einer STI hatte

Laut dem Center of Disease Control and Prevention (CDC) ist das Risiko, Ihren Partner durch Oralsex einer sexuell übertragbaren Infektion auszusetzen, ziemlich gering [4]. Wenn Sie das Risiko minimieren wollen, sollte Sie ein Kondom verwenden oder sich beide regelmäßig auf sexuell übertragbare Infektionen testen lassen.

Wie bereits erwähnt, gibt es eine kleine Anzahl an Menschen, die eine Allergie gegen Sperma haben. In diesem Fall sollte ein Kondom verwendet werden.

Eine Studie aus dem Jahr 2011 legt nahe, dass eine geringe Aussetzung gegenüber Samen bei der Desensibilisierung helfen und das Problem bei den wenigen Menschen, die es haben, signifikant verbessern kann[5].

Unterm Strich gibt es Risiken beim Schlucken von Sperma. Aber Sie können dieses Risiko wahrscheinlich durch häufige STI-Tests reduzieren und einfach ein Kondom tragen, um es weiter zu senken.

Sperma schlucken: Soll ich spucken oder schlucken?

Das liegt an Ihnen. Wenn Sie beide kürzlich auf Geschlechtskrankheiten getestet wurden und keine Allergie gegen Sperma haben, scheint das Schlucken davon sicher zu sein. Es kann sogar Ihre Stimmung verbessern.

Wenn Sie den Geschmack nicht mögen, können Sie leicht spucken.

Denken Sie daran, Ihrem Partner zu sagen, dass er auf seine Ernährung achten muss, wenn er nicht möchte, dass sein Samen wie Batteriesäure schmeckt. Wir machen keine Witze, wenn wir das sagen. Die gute Nachricht: Indem er bestimmte Lebensmittel vermeidet und andere hinzufügt, kann er das Schlucken von Sperma für Sie ein wenig angenehmer machen.

Und wenn er das nicht für Sie tut, haben Sie auch eine andere Option.

SemEnhance: Ein natürlicher Samengeschmacksverbesserer

SemEnhance ist ein natürlicher Samengeschmacksverstärker. Ja, es ist eine sogenannte „Cum-Flavor-Pille“. Es gibt sie, und dafür gibt es einen guten Grund.

Per Definition, während es im Allgemeinen ziemlich gesund ist, schmeckt Sperma nicht wirklich wie Skittles. Bestimmte Lebensmittel können ein wenig helfen, aber wenn Ihr Kerl Kaffee trinkt, Fleisch isst und / oder Bier trinkt, ist es an der Zeit, die Dinge ein wenig zu verbessern.

Was es tut: SemEnhance hilft, Sperma besser schmecken zu lassen. Es wird mit einer Reihe von natürlichen Süßstoffen hergestellt, von denen bekannt ist, dass sie Sperma viel angenehmer schmecken lassen. Ein Blick in die SemEnhanced-Formel zeigt, warum.

SemEnhance Formel:

Ananas – Lange Zeit als einer der besten Samengeschmacksverbesserer bekannt, tut Ananas genau das. Hier ist der Grund: Ananas ist stark sauer, was den bitteren Geschmack, den viele Sexualpartner berichten, reduziert.

Kiwi – Diese Frucht ist reich an natürlichem Zucker und hilft, dem bitteren Geschmack des Samens entgegenzuwirken. Kiwi kann einen langen Weg gehen, um die kleinen Dinge auszugleichen, die sein Sperma schmecken lassen, nun, Sie verstehen die Idee.

Blütenpollen – Eine Studie aus dem Jahr 2012 ergab, dass Bienenpollen dazu beitrugen, die Samenqualität zu verbessern.

Vitamin C – Es ist kein Wunder, dass Vitamin C dem Samen helfen kann, besser zu schmecken. Eine Studie aus dem Jahr 2017 ergab, dass es sich positiv auf den Samen auswirkt, insbesondere half es, oxidativen Stress zu reduzieren. Es kann auch die Samenproduktion erhöhen.

Erdbeere – Eine weitere Frucht, die reich an natürlichem Zucker ist. Es reduziert den oft bitteren Geschmack des Samens. Als Bonus ist das Lycopin in Erdbeeren mit einer besseren Spermienqualität und -motilität verbunden.

Sellerie – Überraschenderweise ist Sellerie eine reichhaltige Quelle für Vitamin C. Es hilft, den salzigen, bitteren Geschmack auszuspülen und Sperma somit schmackhafter zu machen.

Nur ein wenig von dieser Formel und Sie werden ziemlich garantiert wie ein Champion schmecken.

Schlussfolgerung

Schließlich gibt es noch eine weitere Sache, die wir an SemEnenhance mögen. Es wird von der gleichen Firma hergestellt, die Semenax herstellt (schauen Sie sich unsere Rezension hier an.) Semenax ist eine samenverstärkende „Volumenpille“, die Männern mehr Sperma zum Ejakulieren und einen längeren Orgasmus dazu gibt.

Klingt ein wenig unverschämt? Ist es – aber es ist eine sehr angesehene Ergänzung in der natürlichen Männlichkeitsindustrie. Die Tatsache, dass sie auch SemEnhance herstellen, ist ein gutes Zeichen. Und es bedeutet, wenn Sie Ihr Sperma besser schmecken lassen möchten, ist es ein Name, dem Sie vertrauen können.

Das Schlucken von Sperma muss keine lästige Pflicht sein. Wir wagen zu sagen, dass Sie es sogar genießen können.

Vergessen Sie nicht, unseren Artikel zu lesen: Wie man mehr abspritzt, für bessere, intensivere Orgasmen

[1] https://www.healthline.com/health/healthy-sex/swallowing-semen

[2] https://www.psychologytoday.com/us/blog/all-about-sex/201101/attention-ladies-semen-is-antidepressant

[3] https://www.researchgate.net/publication/11324581_Does_Semen_Have_Antidepressant_Properties

[4] https://www.cdc.gov/hiv/risk/estimates/riskbehaviors.html

[5] https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1002/msj.20283

Über Cindy Bouchart

Cindy hat eine tiefe Leidenschaft für die Wissenschaften des menschlichen Körpers. Cindy verbringt ihre Zeit damit, die neuesten wissenschaftlichen Entdeckungen auf dem Gebiet der natürlichen Gesundheit zu erforschen und wie sie uns helfen, ein besseres, erfüllteres Leben zu führen.

Wir schützen Ihre Privatsphäre und verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu optimieren. Die fortgesetzte Nutzung der Website bedeutet, dass Sie unsere Cookie-Richtlinie and Datenschutzrichtlinie akzeptieren.